Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Fabrica de Faiandas das Caldas da Rainha 1884 - Sold Out/Ausverkauft

3.200,00 CHF
( zzgl. Versand)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 75240
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
Fabrica de Faiandas das Caldas da Rainha 1884 - Sold Out/Ausverkauft
Fabrica de Faiandas das Caldas da Rainha 1884 - Sold Out/Ausverkauft
Fabrica de Faiandas das Caldas da Rainha 1884 - Sold Out/Ausverkauft
Fabrica de Faiandas das Caldas da Rainha 1884 - Sold Out/Ausverkauft
Gründeraktie der schönsten Aktie der Welt - Fabrica de Faiandas das Caldas da Rainha, welche am 30. Juni 1884 in Lisboa ausgegeben wurde. Format: A4 hoch übergross. Zustand: EF. Das Zertifikat trägt die Nummer 100 und wurde auf Herrn Jose Alexandre de Senna  eingetragen.

Gründeraktie der Porzellan-Manufaktur von Caldas de Reinha auf feinem Pergamentpapier. 

Die „Fabrica de Faianças” wurde bereits im 15. Jahrhundert von der portugiesischen Königin Dona Leonor gegründet, Gattin Don Jaos II., unter dessen Führung Portugal zur führenden See- und Kolonialmacht Europas aufstieg. Die „Fabrica de Faianças” in dem Ort Caldas da Rainha, der bevorzugten Sommerresidenz der portugiesischen Herrscher, besteht heute noch und gilt als große Sehenswürdigkeit. Caldas de Reinha (Bäder der Königin) ist das berühmteste portugiesische Heilbad (Schwefel). 

Die Aktie der bedeutenden Porzellanmanufaktur wird im Sammlermarkt als das schönste und in den Farben ansprechendste Wertpapier überhaupt angesehen.

Die Aktie wurde von Raphael Bordalho-Pinheiro (1847-1905) entworfen und auf der Aktiendruckplatte unten signiert. Die drucktechnische Ausführung der Aktie war sehr aufwendig, da für das Bild 11 Farben benötigt wurden, die in jeweils separaten Vorgängen aufgelegt wurden, wobei jede Aktie einzeln von Hand abgezogen werden musste (Original-Handlithographie im Steindruckverfahren, d. h. sie wurde hintereinander mit elf verschiedenen Drucksteinen bedruckt), ein kostspieliges Verfahren, das so gut wie nie für den Aktiendruck eingesetzt wurde. 

Die Aktie ist als 11-farbige Original-Handlithografie im Steindruck hergestellt (d.h. sie wurde hintereinander mit elf verschiedenen Drucksteinen bedruckt). Niemals wieder ist ein so aufwendiges und teures Druckverfahren für den Druck eines Wertpapiers eingesetzt worden. Ein einmaliges Kunstwerk, die schönste Aktie die es gibt. 

Raphael Bordallo-Pinheiro war eine berühmte Persönlichkeit des kulturellen, künstlerischen und politischen Lebens in Lissabon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Mit seinen sehr abwechslungsreichen Arbeiten in der bildenden Kunst, besonders in Hinblick auf seine graphischen Darstellungen und seine Keramikarbeiten, aber auch als Karikaturist spielte er eine wichtige, kritische Rolle für die zeitgenössische Gesellschaft. Bordallo-Pinheiro war Mitbesitzer der Manufaktur und ist für seine Tiermotive bekannt. Seine berühmtesten Stücke waren der Große Manuelische Tafelaufsatz, genannt Beethovenschlüssel, für den verstorbenen König Don Carlos und die monumentale Eidechse, letzteres Motiv ist auch in der Aktie zu finden. Ein Museum am Campo Grande in Lissabon trägt heute seinen Namen und ist seinen künstlerischen Arbeiten gewidmet. 

Weltweit nur wenige Stücke in dieser Qualität vorhanden - ein wahrer Sammlertraum

Sold Out/Ausverkauft

X Merkzettel
Diesen Artikel haben wir am Samstag, 28. Dezember 2013 in den Shop aufgenommen.